JULIAN EDWARDS
Manchester (Großbritannien), 11. November 1855 - New York (USA), 5. September 1910


Biographie

Der angloamerikanische Komponist und Dirigent Julian Edwards stammte aus Manchester, wo er am 11. November 1855 das Licht der Welt erblickte. Er studierte bei Oakeley und Macfarren und wurde schon in jungen Jahren als Kapellmeister an die Londoner Covent Garden Opera verpflichtet. Hier brachte er auch seine ersten beiden Opern heraus (1880 Corinna und 1883 Victoria). 1888 ging er in die Vereinigten Staaten, wo die beiden einaktigen Opern King Rene's Daughter (1893) und The Patriot (1907) folgten. Daneben komponierte er verschiedene Chorwerke sowie, zwischen 1892 und 1909, insgesamt 17 Operetten (teils als komische Opern bezeichnet). Julian Edwards starb am 5. September 1910 in New York.


Operetten


© 2005, Karl Albert